News
Laden...
Donnerstag, 14. November 2013

Elon Musk kündigt Nutzfahrzeug offiziell an


Elon Musk kündigt offiziell Nutzfahrzeug an
(Bild:©worldcarupdates.com)
Pick-Up Truck könnte in 5 Jahren auf den Markt kommen.
In einem Interview mit "Business Insider" kündigte Elon Musk ein Nutzfahrzeug in der Grösse der Ford F-Serie nun offiziell an.

Nachdem schon seit Anfang diesen Jahres erste Gerüchte über ein rein elektrisches Nutzfahrzeug im Umlauf waren, konkretisierte der Tesla Chef dieses Projekt selbst.
Demnach könnte das Modell 2018 auf den Markt kommen und den Allradantrieb des Model X sowie die 60 und 85kWh Akkus nutzen. Weitere Angaben machte Musk nicht. 
Ob die 4. Modellreihe der Kalifornier dann eventuell in Texas vom Band laufen wird, wie wir schon im August berichteten , bleibt abzuwarten. Doch wenn die Pläne des Tesla CEO nur annähernd aufgehen,wird das Tesla Stammwerk in Freemount Kalifornien nicht genügend Kapazitäten haben, um noch eine 4. Modellreihe komplett zu produzieren.
Daher würde es Sinn machen, die Nutzfahrzeugsparte auszulagern.
Überhaupt ist der Plan einen Truck im Programm zu haben sehr zu begrüssen. Immerhin ist diese Fahrzeugklasse die beliebteste in den USA, und die "durstigste" obendrein. Denn auch neue Modelle dieser Fahrzeuggattung verbrauchen bis zu 35 Liter Benzin für 100km!
Somit ist der Effekt für die Umwelt und die Geldbörsen der Besitzer in dieser Fahrzeugklasse enorm.

Pixner



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen